Angebote zu "Cals" (19 Treffer)

Microsoft Windows Server 2019: 10 Device CALs
Top-Produkt
263,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Für einen organisierten, zuverlässigen und leistungsstarken Betrieb des eigenen Servers: Mit der 2019 Edition von Windows Server liefern Microsoft erneut ein Top-Produkt ab, welches vor allem in Unternehmen zum Einsatz kommt. An neuen Funktionen, höchsten Sicherheitsstandards sowie einer benutzerfreundlichen Oberfläche wurde selbstverständlich nicht gespart. Hier bei Lizenzfuchs können Sie günstig und zuverlässig zehn Zugriffslizenzen für gekoppelte Geräte erwerben. Die Funktionen der Software im Überblick reines Zugriffsrecht zur Registrierung eines Netzwerkgeräts für den Zugriff auf einen Windows Server 2019 Mit diesen Device CALs erhält der Nutzer sämtliche Funktionen des Windowsservers, auf den zugegriffen wird: Azure Integration eines Backups Site Recovery via Azure neue Storage-Möglichkeiten unkomplizierte Verbindung zu den Azure Virtual Networks verschlüsselte Subnets abgesicherte Virtual Machines für Linux Windows Defender Exploit Guard Software Advanced Threat Protection von Windows Verwaltung und Schutz von Identitäten Systemvoraussetzungen für eine Windows Server 2019 10 Device CALs Microsoft Windows Server 2019 Internetzugang Hinweis: Es handelt sich bei diesem Produkt um eine Zugriffslizenz, nicht um einen Server. Die Device CAL berechtigt mit Registrierung eines oder mehrerer Geräte lediglich, auf den entsprechenden Windows Server zuzugreifen. Darum sind Windows Server 2019 10 Device CALs ein guter Kauf Um das Server-Betriebssystem nutzen zu können, ist wie immer eine Lizenzierung notwendig. Microsoft bauen seit jeher auf User-gebundene sowie Geräte-spezifische Lizenzen, welche Sie gemäß Ihres eigenen Bedarfs auswählen können. Die hier vorgestellten Windows Server 2019 10 Device CALs sind Geräte-spezifisch, es erfolgt folglich eine Registrierung eines spezifischen Gerätes. Für Sie hat das zum Vorteil, dass es völlig egal ist, welche Person an diesem Gerät arbeitet. Anders als die User-gebundenen Lizenzen sind Device CALs nie an einen einzelnen Anwender gekoppelt, sondern immer nur an ein Gerät beziehungsweise den Arbeitsplatz. Durch den Erwerb der Windows Server 2019 10 Device CALs im praktischen Set erleichtern Sie sich nicht nur die nachfolgenden Lizenzierungen des Servers, sondern sparen dank der günstigen Set-Preise bei Lizenzfuchs zugleich noch bares Geld! Mithilfe der Server 2019 Edition sind Sie im Unternehmen also einerseits bestens aufgestellt und können andererseits eine gültige Lizenzierung der jeweiligen Geräte und Arbeitsplätze vornehmen. Ideal beispielsweise dann, wenn mehrere Anwender im Unternehmen die Software nutzen, da so nicht jeder einzelne Anwender lizenziert werden muss, wenn der Arbeitsplatz selbst registriert wurde. In der Realität ergeben sich für Sie damit erhebliche Einsparpotenziale. Windows Server 2019 10 Device CALs bei Lizenzfuchs günstig kaufen Ob Sie eher auf die hier angebotenen Device CALs oder als Alternative die User CALs vertrauen, entscheidet die Infrastruktur in Ihrem Unternehmen. Eine kosteneffiziente und ressourcensparende Lösung ist mit der richtigen Auswahl sichergestellt, zugleich profitieren Sie beim Erwerb vom 10er-Pack direkt noch von einem wirtschaftlichen Mengenrabatt. Berücksichtigen Sie außerdem die Bindungen an CPUs im Zuge der Standard- und DataCenter-Lizenzen, welche separat von den hier erwähnten Device CALs agieren. Beides finden Sie natürlich wie gewohnt zum Top-Preis bei Lizenzfuchs . Bestellen Sie noch heute und sichern Sie sich einen starken Rabatt auf 10 Lizenzen, profitieren Sie von der sicheren Abwicklung und vielen verschiedenen Zahlungsmitteln. Bei Fragen erreichen Sie das fachkundige Lizenzfuchs-Team natürlich unter anderem über den Live Chat, die Hotline oder ganz klassisch über E-Mail. Gern helfen wir Ihnen bei der Entscheidung.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Lenovo Microsoft SQL Server 2017 - Lizenz - 5 G...
1.375,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurzinfo: Microsoft SQL Server 2017 - Lizenz - 5 Geräte-CALs - ROK - Linux, Win - EMEA Gruppe Anwendungen Hersteller Lenovo Hersteller Art. Nr. 01DC306 EAN/UPC Produktbeschreibung: Microsoft SQL Server 2017 - Lizenz - 5 Geräte-CALs Produkttyp Lizenz Kategorie Business-Anwendungen - Datenbanken / Datenbanktools Anzahl Lizenzen 5 Geräte-CALs Lizenzprogramm Reseller Option Kit (ROK) Plattform Linux, Windows Lokalisierung EMEA Ausführliche Details Allgemein Kategorie Business-Anwendungen - Datenbanken / Datenbanktools Produkttyp Lizenz Plattform Linux, Windows Lokalisierung EMEA Lizenzierung Lizenztyp 5 Geräte-CALs Lizenzprogramm Reseller Option Kit (ROK)

Anbieter: JACOB Computer
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019: 10 User CALs
Topseller
263,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Im praktischen Set mit insgesamt 10 Client Access Licences können Sie in Ihrem Unternehmen eine reibungslose Nutzung von der neuen Windows Server 2019 Edition sicherstellen. Zugriffe auf den Windows Server müssen auch im nagelneuen 2019-Jahrgang lizenziert werden. Mit den Windows Server 2019 10 User CALs registrieren Sie bis zu zehn bestimmte Anwender, die fortan unabhängig von ihren Geräten auf den Server zugreifen dürfen. Die Funktionen der Software im Überblick reines Zugriffsrecht zur Registrierung von zehn Usern für den Zugriff auf einen Windows Server 2019 Mit diesen User CALs erhält der Nutzer sämtliche Funktionen des Windowsservers, auf den zugegriffen wird: Azure Integration eines Backups Site Recovery via Azure neue Storage-Möglichkeiten unkomplizierte Verbindung zu den Azure Virtual Networks verschlüsselte Subnets abgesicherte Virtual Machines für Linux Windows Defender Exploit Guard Software Advanced Threat Protection von Windows Verwaltung und Schutz von Identitäten Systemvoraussetzungen für Windows Server 2019 10 User CALs Microsoft Windows Server 2019 Internetzugang Hinweis: Es handelt sich bei diesem Produkt um eine Zugriffslizenz, nicht um einen Server. Die User CAL berechtigt mit Registrierung einen oder mehrere Nutzer lediglich, auf den entsprechenden Windows Server zuzugreifen. Personengebundene Zugriffslizenzen für die Windows Server 2019 Edition Bei Microsoft Software kommt ein duales Lizenzsystem zum Einsatz, welches aufgrund seiner Flexibilität die Vorzüge in Unternehmen auf ganzer Linie ausspielt. Sie haben generell die Wahl zwischen User- und Geräte-gebundenen Zugriffslizenzen. Mit den Windows Server 2019 10 User CALs können Sie bis zu zehn Anwender für die Verwendung der Software registrieren. Da die Lizenzierung ausschließlich mit Hinblick auf den Nutzer erfolgt, ist es später egal, an welchem Gerät oder Arbeitsplatz dieser auf den Microsoft Server zugreift. Eine sehr gute Lösung für Unternehmen, in denen Serveradmins und Co. häufiger auch einmal von Laptops beziehungsweise außerhalb des klassischen Arbeitsplatzes Aufgaben erledigen. Die neue Edition der renommierten Software verspricht Verbesserungen hinsichtlich der Geschwindigkeit, setzt auf eine nahtlose Cloud-Anbindung und erlaubt dank der Unterstützung von mobilen Endgeräten ein hohes Maß an Flexibilität. Weiterhin wurde die Software nach höchsten Sicherheitsstandards gemäß dem Zero Trust Modell gefertigt. Das garantiert für Sie als Unternehmen, dass Sie keiner einzelnen Instanz vertrauen müssen, um die absolute Integrität Ihrer Daten sicherzustellen. Dank einfacher Rollen- und Rechte-Verteilung empfiehlt sich die Verwendung der 2019-Edition von Microsofts Windows Server sowohl in kleinen und mittelständischen als auch großen Unternehmen und Konzernen. Mithilfe des Windows-Containers lassen sich individuelle Anwendungen von IT-Beauftragten in Windeseile erstellen, um noch spezifischer auf die Bedürfnisse im Unternehmen einzugehen. Bei Lizenzfuchs.de günstig kaufen: Windows Server 2019 10 User CALs Das praktische Set enthält die Zugriffsrechte auf einen Windows Server 2019 für bis zu zehn Nutzer. Die User Cals werden Ihnen direkt nach dem erfolgreichen Bestellvorgang überstellt, damit Sie schon bald all die Vorzüge der High-End-Software genießen dürfen. Bei Lizenzfuchs.de können Sie alternativ, wenn Sie lieber Geräte statt Anwender lizenzieren möchten, auch nach passenden Device CALs suchen.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Dita - Darwin Information Typing Architecture
48,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The Knowledge Solution. Stop Searching, Stand Out and Pay Off. The #1 ALL ENCOMPASSING Guide to DITA. An Important Message for ANYONE who wants to learn about DITA Quickly and Easily... ''Here's Your Chance To Skip The Struggle and Master DITA, With the Least Amount of Effort, In 2 Days Or Less...'' The Darwin Information Typing Architecture (DITA) is an OASIS standard XML data model for authoring and publishing. Many third party tools support authoring, including Adobe FrameMaker, XMetaL, Arbortext, Quark XML Author, Oxygen XML Editor, easyDITA, and SDL Xopus. With the DITA Open Toolkit publishing system, DITA features single source publishing, inheritance, topic-based authoring, and content reuse. Get the edge, learn EVERYTHING you need to know about DITA, and ace any discussion, proposal and implementation with the ultimate book - guaranteed to give you the education that you need, faster than you ever dreamed possible! The information in this book can show you how to be an expert in the field of DITA. Are you looking to learn more about DITA? You're about to discover the most spectacular gold mine of DITA materials ever created, this book is a unique collection to help you become a master of DITA. This book is your ultimate resource for DITA. Here you will find the most up-to-date information, analysis, background and everything you need to know. In easy to read chapters, with extensive references and links to get you to know all there is to know about DITA right away. A quick look inside: Darwin Information Typing Architecture, Technical communication tools, Academic journal, Advanced Distributed Learning, AgcXML, Announcement (computing), Application programming interface, AS4, Audience analysis, Aviation Industry Computer-Based Training Committee, Basic English, CALS (DOD), CALS Raster file format, CALS Table Model, John M. Carroll (information scientist), Changelog, Cheat sheet, Clymer repair manual, Conditional text, Configuration management, Content management, Content re-appropriation, Controlled vocabulary, Copy editing, Data custodian, Data steward, Datasheet, Distinguo, Distributed Oceanographic Data Systems, DITA Open Toolkit, DocBook, Doctest, Document modelling, Documentation, EbXML, EbXML Messaging Services, Edge case, Edublog, Electrical system design, Electronic performance support systems, Encoded Archival Description, List of energy abbreviations, English writing style, Extended Messaging Service, Extensible Forms Description Language, Fact sheet, FAQ, FinTS, Flowchart, Form and document creation, Free On-line Dictionary of Computing, General Formal Ontology, GMX, GMX-V, Gramlee, Green paper, JoAnn Hackos, Hardware description language, Haynes Manual, Help (command), Help authoring tool, History of personal learning environments, History of virtual learning environments, Robert E. Horn, How-to, HOWTO article, HTML, IMRAD, IMS Global, IMS VDEX, Index (computer science), Information architecture, Information mapping, Institute of Scientific and Technical Communicators, Instruction creep, Interaction design, Internal documentation, Internationalization and localization, Internationalization Tag Set, Internet tutorial, ISO 15926, ISO-TimeML, Knowledge base, Knowledge management software, Language-independent specification, Learning object metadata, Legal case management, Linux Network Administrators' Guide, List of public relations journals, List of style guides, List of Unified Modeling Language tools, Man page, Martin Documentation, Match report, Metadata, METS, Microlearning, Microsoft Compiled HTML Help, Minimalism (technical communication)...and Much, Much More! This book explains in-depth the real drivers and workings of DITA. It reduces the risk of your technology, time an

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 RDS: 10 User CALs
Aktuell
643,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Zukunftsorientierte IT-Systeme brauchen ein sicheres und skalierbares Betriebssystem wie den Windows Server 2016. Mit dieser Lösung können auch anspruchsvolle und auf stetigen Wachstum ausgelegte IT-Infrastrukturen umgesetzt und sicher betrieben werden. Die Windows Server 2016 RDS 10 User CALs eröffnen 10 Benutzern die zahlreichen RDS-Vorteile dieses Microsoft-Betriebssystems. Die RDS-CALs werden zusätzlich zu den üblichen CALs erworben, um eine Desktop- und Anwendungsplattform freizuschalten. Folglich stehen Session-Virtualisierung und VDI (Virtual Desktop Infrastructure) zur Bereitstellung und Verwaltung von Desktops bereit. Durch die praktische Fernanbindung für RDS-Nutzer lassen sich Desktops, Programme und andere Windows-Funktionen immer und überall dort verwenden, wo Internetanschluss besteht. Die Funktionen der Software im Überblick Fernzugriffs-Berechtigung auf andere Server-Desktops sichere Verknüpfung von Remotebenutzern Session Virtualisierung Virtual Desktop Infrastructure Automatisierungstools wie Desired State Configuration und PowerShell Systemvoraussetzungen für Windows Server 2016 RDS CALs Windows Server 2016 Internetzugang Sicher und zuverlässig Arbeiten mit den Windows Server 2016 User CALs Die Nutzer der Windows Server 2016 10 RDS User CALs freuen sich über ein sicheres und überall verfügbares Betriebssystem. Da Bedrohungen an jedem digitalen Ort lauern, hat Microsoft ein mehrschichtiges Sicherheitssystem implementiert, um Angriffe zu erkennen und zu vereiteln. Auch wenn Angreifer eine Verteidigungslinie passieren, stehen weitere Schutzschilde bereit. Der Einbruchschutz und der Windows Defender gehören zum Defensivarsenal von Windows Server 2016. Hinzu kommen Verschlüsselungsdienste und administrative Tools für eine optimale Sicherheitskonfiguration. RDS User CALs – Skalierbar und immer verfügbar Zu den wichtigsten Features von Windows Server gehören Skalierbarkeit und Automatisierung, von denen auch Nutzer der Windows Server 2016 RDS 10 User CALs profitieren. Viele Server lassen sich zu einer Arbeitsumgebung zusammenschalten, um beste Performance und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Mit den Windows Server 2016 RDS 10 User CALs können Desktops und Anwendungen standortunabhängig bereitgestellt werden. Sogar Linux-Programme lassen sich nutzen. Dank Automatisierungstools wie Desired State Configuration und PowerShell sparen Administratoren viel Zeit und können sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Windows Server 2016 RDS 10 User CALs bieten insgesamt zehn Mitarbeitern den Zugriff auf moderne Datenspeicher, die mit diesem System möglich sind. Von Azure inspirierte, hybride Cloudlösungen für Datenaufbewahrung, Sicherung und Wiederherstellung eröffnen flexibel anpassbare und sichere Datenspeicher für alle wichtigen Informationen. Die Windows Server 2016 RDS User CALs sind eine nützliche Erweiterung zur Bereitstellung von Desktops und Anwendungen. Sie stehen für eine standortunabhängige, komfortable und effiziente Arbeit. Windows Server 2016 RDS 10 User CALs: Desktop und Anwendungen immer und überall dabei Bestellen Sie jetzt auf Lizenzfuchs die RDS Zugriffsrechte für Ihren Windows Server 2016. Die Windows Server 2016 RDS 10 User CALs bieten eine nützliche Erweiterung zur Bereitstellung von Desktops und Anwendungen. Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Geschäftskundenbereich wenden.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Microsoft SQL Server 2017 Standard: 10 Device CALs
Empfehlung
1.803,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Zugriffe auf Microsofts SQL Server müssen auch in der 2017-Edition über ausgestellte Berechtigungen erfolgen. In der Praxis sind das die Lizenzen, abgekürzt als "CAL", welche wahlweise für Geräte oder Nutzer ausgestellt werden. Hier können Sie Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs online günstig kaufen, um in Folge zehn verschiedene Geräte für das SQL Server Netzwerk zu aktivieren. Darum lohnen sich die Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs Die Device CALs sind "Client Access Licenses". Microsoft verwenden bei vieler ihrer Server-Lösungen ein duales Lizenzierungsmodell, bei dem einerseits die Software selbst und andererseits die Zugriffe lizenziert werden. Die 10 Device CALs dienen genau hierzu. Ihr großer Vorteil liegt darin, dass eine einzelne Lizenz aus dem Set für ein einzelnes Gerät genutzt wird. Der Nutzer "hinter" diesem Gerät spielt jedoch keine Rolle. Dadurch sind die Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs eine ideale Lösung, wenn Geräte regulär von mehreren Personen verwendet werden, da so nicht jede Person einzeln lizenziert werden muss. Kaum überraschend dürfte das Set insbesondere für Unternehmen interessant sein, die erhöhte Ansprüche an den SQL Server stellen und bei denen sich viele verschiedene Geräte im Netzwerk bewegen. Entscheiden Sie sich für das hier verfügbare Set, müssen Sie nicht erst jede Lizenz einzeln erwerben, sondern können ganz bequem zehn Geräte aktivieren. Natürlich ist es auch möglich, einen Teil davon erst zu einem späteren Zeitpunkt zu verwenden. Weiterhin haben Sie bei Microsoft die Möglichkeit mehrere Lizenzen in einem Netzwerk einzusetzen. Das ist mit Hinblick auf die User CALs, das direkte Gegenstück, besonders interessant. Damit erhalten Sie in der Praxis die Möglichkeit die Lizenzierung immer individuell hinsichtlich der aktuellen Anforderungen zu wählen und beispielsweise User sowie Device CALs miteinander im Netzwerk zu vermischen - je nachdem, wann welche Lizenz die bessere Option darstellt. Clever kaufen, digital liefern lassen: Microsoft SQL Server 2017: 10 Device CALs von Lizenzfuchs Der SQL Server von Microsoft gilt als High-End-Lösung, die eine Ausführung in Linux-, Windows- und Docker-Containern ermöglicht und viel Flexibilität hinsichtlich der Programmiersprachen erlaubt. Wenn Sie die Lizenzen günstig kaufen, können Sie sich außerdem auf die Nutzung der Datenbank mit der geringsten Anfälligkeit und viele vorteilhafte Business Intelligence Features einstellen. Speziell in der 2017-Version haben Microsoft noch einmal deutlich an den Stellschrauben für Sicherheit und Leistung gedreht, was sich beispielsweise in den bis zu einer Million BI-Vorhersagen in Echtzeit-Modellen zeigt. Schnittstellen für die mobile Nutzung und Business Intelligence Features sind ebenfalls vorhanden. Sie möchten Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs clever kaufen? Dann bieten wir Ihnen hier bei Lizenzfuchs einen starken Top-Preis inklusive schneller digitaler Lieferung. Die Lizenzen können Sie direkt im Anschluss aktivieren. Wenn Sie diese günstig kaufen, erfolgt die Zahlung zum Beispiel auf Rechnung, via PayPal, Kreditkarte oder über Sofortüberweisung - weitere Möglichkeiten stehen Ihnen natürlich ebenfalls zur Verfügung. Sichern Sie sich branchenführende Leistung aus den Händen der Experten von Microsoft mit nagelneuen, 100% legitimen Lizenzen! Natürlich ist Ihr Kauf dieser immer über den Trusted Shops Käuferschutz umfassend abgesichert - am besten noch heute zugreifen!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 DataCenter
Highlight
3.704,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit jeher ist Datacenter die Lösung, welche sich vor allem großen Unternehmen und solchen mit einem erhöhten Bedarf an virtuellen Umgebungen widmet. Windows Server 2019 Datacenter ändert an dieser Tradition nichts, denn auch hier offerieren Microsoft erneut uneingeschränkte Virtualisierungsrechte, während diese zugleich noch um weitere Funktionen wie beispielsweise Shielded VMs for Linux ergänzt werden. Windows Server 2019 Datacenter und verwandte Lizenzen können Sie online günstig kaufen! Lizenzierung von Windows Server 2019 Datacenter Datacenter greift auf ein duales Lizenzsystem zurück. Folglich erfolgt die erste Stufe der Lizenzierung in Abhängigkeit zur Hardware, welche im Fachjargon als "Core-Lizenzierung" bezeichnet wird. Zusätzlich dazu müssen wahlweise noch User oder Device CALs erworben werden, welche respektive entweder Anwender oder Geräte zur Verwendung des Servers registrieren. Welche der beiden Lösungen für Sie am ehesten geeignet ist, bestimmt die interne Infrastruktur. Durch User CALs ist es egal, von welchem Gerät der registrierte Anwender auf den Server zugreift, dank Device CALs spielt es indes keine Rolle, welche Anwender über ein registriertes Gerät zugreifen. Wägen Sie selbst ab, welche der beiden Lösungen für Sie mehr Vorteile offeriert und/oder orientieren Sie sich an bisher erfolgten Lizenzierungen. Neue Features und Optimierungen beim Windows Server 2019 Datacenter Kaum überraschend haben Microsoft wieder enorm an den Stellschrauben des beliebten Server-Betriebssystems gedreht. Unter anderem wurden die Schnittstellen zur Cloud-Lösung Azure maßgeblich verbessert und intensiviert, um ein reibungsloses Zusammenspiel in einer modern ausgerichteten Infrastruktur zu ermöglichen. Zugleich wurde die Container-Unterstützung optimiert und der Server mit vielen neuen, bewährten und fortschrittlichen Sicherheitsfeatures ausgestattet - darunter auch speziell solche für Linux. Dank des perfektionierten Zusammenspiels zur Azure-Cloud ergeben sich unter anderem Optionen wie: Backups in Azure erweiterte Migration Services zur Speicherung von Daten schnelle, unkomplizierte Konnektivität mit Azure Virtual Networks Recovery Integration Ebenso wurden die Sicherheitsstandards des Server-OS um verschlüsselte Subnets, Shielded VMs für Linux sowie den Windows Defender samit Advanced Threat Protection und Exploit Guard erweitert. Mit diesen integrierten Softwarelösungen sollen selbst große Unternehmen und Konzerne von einer besonders fortschrittlichen Absicherung des Servers profitieren. Features zum "Privileged Identitiy Management" unterstützen diesen Umstand. Windows Server 2019 ganz einfach bestellen, Top-Preise genießen und sofort einsetzen Bestellen Sie die neue Datacenter-Edition noch heute und kommen Sie damit in den Genuss all der vielen Features und neuen Funktionen, die Microsoft in dieses leistungsstarke Betriebssystem gepackt hat. Hier bei Lizenzfuchs bekommen Sie sowohl die Software als auch die notwendigen Lizenzen ganz bequem und zuverlässig aus einer Hand!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 RDS: 1 User CAL
Topseller
65,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Zukunftsorientierte IT-Systeme brauchen ein sicheres und skalierbares Betriebssystem wie Windows Server 2016. Mit dieser Lösung können auch anspruchsvolle und auf stetigen Wachstum ausgelegte IT-Infrastrukturen umgesetzt und sicher betrieben werden. Die Windows Server 2016 RDS 1 User CAL eröffnet einem Benutzer die zahlreichen RDS-Vorteile dieses Microsoft-Betriebssystems zum sicheren Verknüpfen von Remotebenutzern. Remote Desktop Service - Zugriffslizenzen (kurz: RDS-CALs) werden zusätzlich zu den üblichen Client Access Licences (CALs) erworben, um eine Desktop- und Anwendungsplattform freizuschalten. Folglich stehen Session-Virtualisierung und Virtual Desktop Infrastructure (VDI) zur Bereitstellung und Verwaltung von Desktops bereit. Durch die praktische Fernanbindung für RDS-Nutzer lassen sich Desktops, Programme und andere Windows-Funktionen immer und überall dort verwenden, wo Internetanschluss besteht. Die Funktionen der Software im Überblick Fernzugriffs-Berechtigung auf andere Server-Desktops sichere Verknüpfung von Remotebenutzern Session Virtualisierung Virtual Desktop Infrastructure Automatisierungstools wie Desired State Configuration und PowerShell Systemvoraussetzungen für die Windows Server 2016 RDS 1 User CAL Windows Server 2016 Internetzugang Windows Server 2016 RDS 1 User CAL: Desktop und Anwendungen immer und überall dabei Die Nutzer der Windows Server 2016 RDS 1 User CAL freuen sich über ein sicheres und überall verfügbares Betriebssystem. Da Bedrohungen an jedem digitalen Ort lauern, hat Microsoft ein mehrschichtiges Sicherheitssystem implementiert, um Angriffe zu erkennen und zu vereiteln. Auch wenn Angreifer eine Verteidigungslinie passieren, stehen weitere Schutzschilde bereit. Der Einbruchsschutz und der Windows Defender gehören zum Defensivarsenal von Windows Server 2016. Hinzu kommen Verschlüsselungsdienste und administrative Tools für eine optimale Sicherheitskonfiguration. Skalierbar und immer verfügbar Zu den wichtigsten Features von Windows Server gehören Skalierbarkeit und Automatisierung, von denen auch Nutzer der Windows Server 2016 RDS 1 User CAL profitieren. Viele Server lassen sich zu einer Arbeitsumgebung zusammenschalten, um beste Performance und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Mit der Windows Server 2016 RDS 1 User CAL können Desktops und Anwendungen standortunabhängig bereitgestellt werden. Sogar Linux-Programme lassen sich nutzen. Dank Automatisierungstools wie Desired State Configuration und PowerShell sparen Administratoren viel Zeit und können sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren. Jetzt bei Lizenzfuchs bestellen & standortunabhängig und effizient arbeiten Die Windows Server 2016 RDS 1 User CAL bietet Mitarbeitern den Zugriff auf moderne Datenspeicher, die mit diesem System möglich sind. Von Azure inspirierte, hybride Cloudlösungen für Datenaufbewahrung, Sicherung und Wiederherstellung eröffnen flexibel anpassbare und sichere Datenspeicher für alle wichtigen Informationen. Zudem ist eine Windows Server 2016 RDS 1 User CAL eine nützliche Erweiterung zur Bereitstellung von Desktops und Anwendungen. Sie steht für eine standortunabhängige, komfortable und effiziente Arbeit. Bestellen Sie jetzt bei Lizenzfuchs Ihre Software. Bei Fragen hilft Ihnen gerne unser Geschäftskundenbereich weiter.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
HP DesignJet T530 Großformatdrucker Tintenstrah...
Aktuell
1.230,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Allgemein Hersteller HP Inc. Herst. Art. Nr. 5ZY60A#B19 EAN 0193424946631, 0193808354663 Hauptmerkmale Produktbeschreibung HP DesignJet T530 - Großformatdrucker - Farbe - Tintenstrahl Druckertyp 610 mm (24" ) Großformatdrucker - Tintenstrahl - Farbe Gewicht 34 kg Lokalisierung Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch / Europa Tintenstrahl-Technologie HP Thermal Inkjet Unterstützte Tintenpalette (Farben) 4 Farben - Cyan, Magenta, Gelb, Pigment-Schwarz Max. Mediengröße A1 (594 x 841 mm), ANSI D (559 x 864 mm), Rolle (61 cm x 45, 7 m) Minimale Mediengröße (Angepasst) 210 mm x 279 mm Max. Mediengröße (angepasst) 610 mm x 45. 7 m Druckgeschwindigkeit Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Farbe Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - A1 (594 x 841 mm) ¦ Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Farbe Entwurf - A1 (594 x 841 mm) Max. Auflösung (S/W) 2400 x 1200 dpi Max. Auflösung (Farbe) 2400 x 1200 dpi Schnittstelle USB 2. 0, LAN, Wi-Fi RAM Installiert (Max. ) 1 GB (1 GB) Druckersprache HP RTL, CALS G4, HP GL/2, JPEG Medientyp Normalpapier, Fotopapier, Bondpapier, Recycling-Papier, Folie / Film, glänzendes Papier Netzwerk Druckserver Druckermerkmale Drucken von mobilem Gerät, 4, 1 kg max. Rollengewicht Stromversorgung Wechselstrom 120/230 V Systemanforderungen Linux, Microsoft Windows XP Home Edition, Apple MacOS X 10. 6, Microsoft Windows 7 Home Premium (32/64 Bits), Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows 7 Professional (32/64 Bits), Microsoft Windows 7 Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows Server 2008 (32/64-bits), Apple MacOS X 10. 7 Lion, Citrix XenServer, Microsoft Windows XP Home Edition x64 Edition, Citrix XenApp, Microsoft Windows Server 2008 R2 (32-/64-Bit), Apple MacOS X 10. 8, Microsoft Windows XP Professional (32/64 Bit) Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 98. 7 cm x 53 cm x 93. 2 cm Allgemein Druckertyp 610 mm (24" ) Großformatdrucker - Tintenstrahl - Farbe Lokalisierung Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch / Europa Drucker Tintenstrahl-Technologie HP Thermal Inkjet Unterstützte Tintenpalette (Farben) 4 Farben - Cyan, Magenta, Gelb, Pigment-Schwarz Düsenkonfiguration 1376 Düsen Mindestgröße der Tintentröpfchen 12 pl (Schwarz), 5, 5 pl (Farbe) Tintenpatronenkonfiguration 4 Patronen (1 Cyan, 1 Magenta, 1 Gelb, 1 Pigment Schwarz) Druckgeschwindigkeit Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Farbe Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - A1 (594 x 841 mm) ¦ Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Farbe Entwurf - A1 (594 x 841 mm) Eingebaute Geräte Schneideeinrichtung Anschlusstechnik Kabellos Schnittstelle USB 2. 0, LAN, Wi-Fi Max. Auflösung (S/W) 2400 x 1200 dpi Max. Auflösung (Farbe) 2400 x 1200 dpi Druckersprache HP RTL, CALS G4, HP GL/2, JPEG Druckermerkmale Drucken von mobilem Gerät, 4, 1 kg max. Rollengewicht RAM RAM Installiert (Max. ) 1 GB / 1 GB (Max) Medienhandhabung Medientyp Normalpapier, Fotopapier, Bondpapier, Recycling-Papier, Folie / Film, glänzendes Papier Max. Mediengröße A1 (594 x 841 mm), ANSI D (559 x 864 mm), Rolle (61 cm x 45, 7 m) Minimale Mediengröße (Angepasst) 210 mm x 279 mm Max. Mediengröße (angepasst) 610 mm x 45. 7 m Mediengrößen A4 (210 x 297 mm), A3 (297 x 420 mm), A2 (420 x 594 mm), A1 (594 x 841 mm), ANSI D (559 x 864 mm), Rolle (61 cm x 45, 7 m) Zulässige Medienstärke Bis zu 0, 3 mm Mediengewicht 60 g/m² - 280 g/m² Netzwerk Netzwerk Druckserver Erweiterung/Konnektivität Verbindungen 1 x USB 2. 0 - 4-poliger USB Typ B ¦ 1 x LAN - RJ-45 Verschiedenes Kennzeichnung R& TTE, RoHS, EN 60950-1, WEEE, REACH, LVD, EuP, EMC Class B Stromversorgung Stromversorgungsgerät Stromversorgung - intern Erforderliche Netzspannung Wechselstrom 120/230 V Nötige Frequenz 50/60 Hz Leistungsaufnahme im Betrieb 35 Watt Stromverbrauch im Standby-Modus 6 Watt Energierverbrauch Sleep 4. 5 Watt Software / Systemanforderungen Erforderliches Betriebssystem Linux, Microsoft Windows XP Home Edition, Apple MacOS X 10. 6, Microsoft Windows 7 Home Premium (32/64 Bits), Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows 7 Professional (32/64 Bits), Microsoft Windows 7 Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows Server 2008 (32/64-bits), Apple MacOS X 10. 7 Lion, Citrix XenServer, Microsoft Windows XP Home Edition x64 Edition, Citrix XenApp, Microsoft Windows Server 2008 R2 (32-/64-Bit), Apple MacOS X 10. 8, Microsoft Windows XP Professional (32/64 Bit) Umweltschutzstandards ENERGY STAR Ja Umgebungsbedingungen Min Betriebstemperatur 5 °C Max. Betriebstemperatur 40 °C Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb 20 - 80% Schallemission (Standby) 16 dBA Schallemission (Betrieb) 45 dBA Abmessunge...

Anbieter: Office Partner
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
HP DesignJet T530 Großformatdrucker Tintenstrah...
Bestseller
1.230,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Allgemein Hersteller HP Inc. Herst. Art. Nr. 5ZY60A#B19 EAN 0193424946631, 0193808354663 Hauptmerkmale Produktbeschreibung HP DesignJet T530 - Großformatdrucker - Farbe - Tintenstrahl Druckertyp 610 mm (24" ) Großformatdrucker - Tintenstrahl - Farbe Gewicht 34 kg Lokalisierung Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch / Europa Tintenstrahl-Technologie HP Thermal Inkjet Unterstützte Tintenpalette (Farben) 4 Farben - Cyan, Magenta, Gelb, Pigment-Schwarz Max. Mediengröße A1 (594 x 841 mm), ANSI D (559 x 864 mm), Rolle (61 cm x 45, 7 m) Minimale Mediengröße (Angepasst) 210 mm x 279 mm Max. Mediengröße (angepasst) 610 mm x 45. 7 m Druckgeschwindigkeit Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Farbe Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - A1 (594 x 841 mm) ¦ Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Farbe Entwurf - A1 (594 x 841 mm) Max. Auflösung (S/W) 2400 x 1200 dpi Max. Auflösung (Farbe) 2400 x 1200 dpi Schnittstelle USB 2. 0, LAN, Wi-Fi RAM Installiert (Max. ) 1 GB (1 GB) Druckersprache HP RTL, CALS G4, HP GL/2, JPEG Medientyp Normalpapier, Fotopapier, Bondpapier, Recycling-Papier, Folie / Film, glänzendes Papier Netzwerk Druckserver Druckermerkmale Drucken von mobilem Gerät, 4, 1 kg max. Rollengewicht Stromversorgung Wechselstrom 120/230 V Systemanforderungen Linux, Microsoft Windows XP Home Edition, Apple MacOS X 10. 6, Microsoft Windows 7 Home Premium (32/64 Bits), Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows 7 Professional (32/64 Bits), Microsoft Windows 7 Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows Server 2008 (32/64-bits), Apple MacOS X 10. 7 Lion, Citrix XenServer, Microsoft Windows XP Home Edition x64 Edition, Citrix XenApp, Microsoft Windows Server 2008 R2 (32-/64-Bit), Apple MacOS X 10. 8, Microsoft Windows XP Professional (32/64 Bit) Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 98. 7 cm x 53 cm x 93. 2 cm Allgemein Druckertyp 610 mm (24" ) Großformatdrucker - Tintenstrahl - Farbe Lokalisierung Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch / Europa Drucker Tintenstrahl-Technologie HP Thermal Inkjet Unterstützte Tintenpalette (Farben) 4 Farben - Cyan, Magenta, Gelb, Pigment-Schwarz Düsenkonfiguration 1376 Düsen Mindestgröße der Tintentröpfchen 12 pl (Schwarz), 5, 5 pl (Farbe) Tintenpatronenkonfiguration 4 Patronen (1 Cyan, 1 Magenta, 1 Gelb, 1 Pigment Schwarz) Druckgeschwindigkeit Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Farbe Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - A1 (594 x 841 mm) ¦ Bis zu 0. 5 Min. /Seite - Farbe Entwurf - A1 (594 x 841 mm) Eingebaute Geräte Schneideeinrichtung Anschlusstechnik Kabellos Schnittstelle USB 2. 0, LAN, Wi-Fi Max. Auflösung (S/W) 2400 x 1200 dpi Max. Auflösung (Farbe) 2400 x 1200 dpi Druckersprache HP RTL, CALS G4, HP GL/2, JPEG Druckermerkmale Drucken von mobilem Gerät, 4, 1 kg max. Rollengewicht RAM RAM Installiert (Max. ) 1 GB / 1 GB (Max) Medienhandhabung Medientyp Normalpapier, Fotopapier, Bondpapier, Recycling-Papier, Folie / Film, glänzendes Papier Max. Mediengröße A1 (594 x 841 mm), ANSI D (559 x 864 mm), Rolle (61 cm x 45, 7 m) Minimale Mediengröße (Angepasst) 210 mm x 279 mm Max. Mediengröße (angepasst) 610 mm x 45. 7 m Mediengrößen A4 (210 x 297 mm), A3 (297 x 420 mm), A2 (420 x 594 mm), A1 (594 x 841 mm), ANSI D (559 x 864 mm), Rolle (61 cm x 45, 7 m) Zulässige Medienstärke Bis zu 0, 3 mm Mediengewicht 60 g/m² - 280 g/m² Netzwerk Netzwerk Druckserver Erweiterung/Konnektivität Verbindungen 1 x USB 2. 0 - 4-poliger USB Typ B ¦ 1 x LAN - RJ-45 Verschiedenes Kennzeichnung R& TTE, RoHS, EN 60950-1, WEEE, REACH, LVD, EuP, EMC Class B Stromversorgung Stromversorgungsgerät Stromversorgung - intern Erforderliche Netzspannung Wechselstrom 120/230 V Nötige Frequenz 50/60 Hz Leistungsaufnahme im Betrieb 35 Watt Stromverbrauch im Standby-Modus 6 Watt Energierverbrauch Sleep 4. 5 Watt Software / Systemanforderungen Erforderliches Betriebssystem Linux, Microsoft Windows XP Home Edition, Apple MacOS X 10. 6, Microsoft Windows 7 Home Premium (32/64 Bits), Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows 7 Professional (32/64 Bits), Microsoft Windows 7 Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows Server 2008 (32/64-bits), Apple MacOS X 10. 7 Lion, Citrix XenServer, Microsoft Windows XP Home Edition x64 Edition, Citrix XenApp, Microsoft Windows Server 2008 R2 (32-/64-Bit), Apple MacOS X 10. 8, Microsoft Windows XP Professional (32/64 Bit) Umweltschutzstandards ENERGY STAR Ja Umgebungsbedingungen Min Betriebstemperatur 5 °C Max. Betriebstemperatur 40 °C Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb 20 - 80% Schallemission (Standby) 16 dBA Schallemission (Betrieb) 45 dBA Abmessunge...

Anbieter: 365tageoffen.de
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
HP DesignJet T520 Großformatdrucker CQ890C
Empfehlung
999,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Allgemein Hersteller HP Inc. Herst. Art. Nr. CQ890C#B19 EAN 0191628973743 Hauptmerkmale Produktbeschreibung HP DesignJet T520 - Großformatdrucker - Farbe - Tintenstrahl Druckertyp 610 mm (24" ) Großformatdrucker - Tintenstrahl - Farbe Gewicht 34 kg Lokalisierung Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch / Europa Tintenstrahl-Technologie HP Thermal Inkjet Unterstützte Tintenpalette (Farben) 4 Farben - Cyan, Magenta, Gelb, Pigment-Schwarz Max. Mediengröße Rolle (61 cm x 45, 7 m) Minimale Mediengröße (Angepasst) 210 mm x 279 mm Max. Mediengröße (angepasst) 610 mm x 1897 mm Druckgeschwindigkeit Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Farbe Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - A1 (594 x 841 mm) ¦ Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Farbe Entwurf - A1 (594 x 841 mm) Max. Auflösung (S/W) 2400 x 1200 dpi Max. Auflösung (Farbe) 2400 x 1200 dpi Schnittstelle USB 2. 0, LAN, Wi-Fi AirPrint-fähig Ja RAM Installiert (Max. ) 1 GB (1 GB) Druckersprache HP RTL, CALS G4, HP GL/2, JPEG Medientyp Normalpapier, Fotopapier, Bondpapier, Recycling-Papier, Folie / Film Netzwerk Druckserver Druckermerkmale HP ePrint Stromversorgung Wechselstrom 120/230 V Systemanforderungen Linux, Microsoft Windows Server 2008 R2, Apple MacOS X 10. 6, Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit), Microsoft Windows Server 2008, Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows 7 (32/64 bits), Microsoft Windows XP (32/64 bits), Microsoft Windows Server 2003 (32/64-bits), Apple MacOS X 10. 7 Lion, Citrix XenServer, Citrix XenApp, Apple MacOS X 10. 8 Umweltschutzstandards EPEAT Bronze Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 98. 7 cm x 53 cm x 93. 2 cm Allgemein Druckertyp 610 mm (24" ) Großformatdrucker - Tintenstrahl - Farbe Lokalisierung Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch / Europa Drucker Tintenstrahl-Technologie HP Thermal Inkjet Unterstützte Tintenpalette (Farben) 4 Farben - Cyan, Magenta, Gelb, Pigment-Schwarz Düsenkonfiguration 1376 Düsen Mindestgröße der Tintentröpfchen 12 pl (Schwarz), 5, 5 pl (Farbe) Tintenpatronenkonfiguration 4 Patronen (1 Cyan, 1 Magenta, 1 Gelb, 1 Pigment Schwarz) Druckgeschwindigkeit Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Farbe Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - A1 (594 x 841 mm) ¦ Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Farbe Entwurf - A1 (594 x 841 mm) Eingebaute Geräte Touchscreen, Schneideeinrichtung Anschlusstechnik Drahtlos Schnittstelle USB 2. 0, LAN, Wi-Fi AirPrint-fähig Ja Max. Auflösung (S/W) 2400 x 1200 dpi Max. Auflösung (Farbe) 2400 x 1200 dpi Druckersprache HP RTL, CALS G4, HP GL/2, JPEG Druckermerkmale HP ePrint RAM RAM Installiert (Max. ) 1 GB / 1 GB (Max) Medienhandhabung Medientyp Normalpapier, Fotopapier, Bondpapier, Recycling-Papier, Folie / Film Max. Mediengröße Rolle (61 cm x 45, 7 m) Minimale Mediengröße (Angepasst) 210 mm x 279 mm Max. Mediengröße (angepasst) 610 mm x 1897 mm Mediengrößen ANSI A (Letter) (216 x 279 mm), A4 (210 x 297 mm), A3 (297 x 420 mm), A2 (420 x 594 mm), A1 (594 x 841 mm), ANSI B (Ledger) (279 x 432 mm), ANSI C (432 x 559 mm), 610 x 1897 mm, ANSI D (559 x 864 mm), 210 x 279 mm Zulässige Medienstärke Bis zu 0, 3 mm Mediengewicht 60 g/m² - 280 g/m² Netzwerk Netzwerk Druckserver Erweiterung / Konnektivität Verbindungen 1 x USB 2. 0 - 4 pin USB Type B ¦ 1 x LAN - RJ-45 Verschiedenes Zubehör im Lieferumfang Standfuß Kennzeichnung FCC Klasse B bescheinigt, CSA, PSB, R& TTE, RoHS, EN 60950-1, ICES Class B, CCC Class B, WEEE, REACH, KCC Class A, LVD, EuP, EMC Class B, VCCI Class B, EAC, ACMA Stromversorgung Stromversorgungsgerät Stromversorgung - intern Erforderliche Netzspannung Wechselstrom 120/230 V Nötige Frequenz 50/60 Hz Leistungsaufnahme im Betrieb 35 Watt Energierverbrauch Standby 0. 3 Watt Software / Systemanforderungen Software inbegriffen Treiber & Dienstprogramme Erforderliches Betriebssystem Linux, Microsoft Windows Server 2008 R2, Apple MacOS X 10. 6, Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit), Microsoft Windows Server 2008, Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows 7 (32/64 bits), Microsoft Windows XP (32/64 bits), Microsoft Windows Server 2003 (32/64-bits), Apple MacOS X 10. 7 Lion, Citrix XenServer, Citrix XenApp, Apple MacOS X 10. 8 Details der Systemanforderungen Windows 7 64-Bit-Edition - 1 GHz - RAM 2 GB - HD 1 GB ¦ Windows 7 - 1 GHz - RAM 1 GB - HD 1 GB ¦ Windows Vista (32/64 bits) - 1 GHz - RAM 1 GB - HD 1 GB ¦ Windows XP SP3 oder höher - Pentium - 1 GHz - RAM 512 MB - HD 1 GB ¦ MacOS X 10. 6 - RAM 1 GB - HD 2 GB Umweltschutzstandards EPEAT-kompatibel EPEAT Bronze ENERGY STAR Ja Umgebungsbedingungen Min Betriebstemperatur 5 °C Max. Betriebstemperatur 40 °C Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb 20 - 80% Scha...

Anbieter: 365tageoffen.de
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
HP DesignJet T525 Großformatdrucker 5ZY61A
Bestseller
1.565,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Allgemein Hersteller HP Inc. Herst. Art. Nr. 5ZY61A#B19 EAN 0193424946648, 0193808354717 Hauptmerkmale Produktbeschreibung HP DesignJet T525 - Großformatdrucker - Farbe - Tintenstrahl Druckertyp 914 mm (36" ) Großformatdrucker - Tintenstrahl - Farbe Gewicht 39. 2 kg Lokalisierung Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch / Europa Tintenstrahl-Technologie HP Thermal Inkjet Unterstützte Tintenpalette (Farben) 4 Farben - Cyan, Magenta, Gelb, Pigment-Schwarz Max. Mediengröße A1 (594 x 841 mm), ANSI D (559 x 864 mm), Rolle (61 cm x 45, 7 m) Minimale Mediengröße (Angepasst) 210 mm x 279 mm Max. Mediengröße (angepasst) 914 mm x 45. 7 m Druckgeschwindigkeit Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Farbe Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - A1 (594 x 841 mm) ¦ Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Farbe Entwurf - A1 (594 x 841 mm) Max. Auflösung (S/W) 2400 x 1200 dpi Max. Auflösung (Farbe) 2400 x 1200 dpi Schnittstelle USB 2. 0, LAN, Wi-Fi RAM Installiert (Max. ) 1 GB (1 GB) Druckersprache HP RTL, CALS G4, HP GL/2, JPEG Medientyp Normalpapier, Fotopapier, Bondpapier, Recycling-Papier, Folie / Film, glänzendes Papier Netzwerk Druckserver Druckermerkmale Drucken von mobilem Gerät, 6. 2 kg max roll weight Stromversorgung Wechselstrom 120/230 V Systemanforderungen Linux, Microsoft Windows XP Home Edition, Apple MacOS X 10. 6, Microsoft Windows 7 Home Premium (32/64 Bits), Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows 7 Professional (32/64 Bits), Microsoft Windows 7 Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows Server 2008 (32/64-bits), Apple MacOS X 10. 7 Lion, Citrix XenServer, Microsoft Windows XP Home Edition x64 Edition, Citrix XenApp, Microsoft Windows Server 2008 R2 (32-/64-Bit), Apple MacOS X 10. 8, Microsoft Windows XP Professional (32/64 Bit) Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 1. 292 m x 53 cm x 93. 2 cm Allgemein Druckertyp 914 mm (36" ) Großformatdrucker - Tintenstrahl - Farbe Lokalisierung Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch / Europa Drucker Tintenstrahl-Technologie HP Thermal Inkjet Unterstützte Tintenpalette (Farben) 4 Farben - Cyan, Magenta, Gelb, Pigment-Schwarz Düsenkonfiguration 1376 Düsen Mindestgröße der Tintentröpfchen 12 pl (Schwarz), 5, 5 pl (Farbe) Tintenpatronenkonfiguration 4 Patronen (1 Cyan, 1 Magenta, 1 Gelb, 1 Pigment Schwarz) Druckgeschwindigkeit Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Farbe Entwurf - ANSI D (559 x 864 mm) ¦ Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Schwarz Entwurf - A1 (594 x 841 mm) ¦ Bis zu 0. 58 Min. /Seite - Farbe Entwurf - A1 (594 x 841 mm) Eingebaute Geräte Schneideeinrichtung Anschlusstechnik Kabellos Schnittstelle USB 2. 0, LAN, Wi-Fi Max. Auflösung (S/W) 2400 x 1200 dpi Max. Auflösung (Farbe) 2400 x 1200 dpi Druckersprache HP RTL, CALS G4, HP GL/2, JPEG Druckermerkmale Drucken von mobilem Gerät, 6. 2 kg max roll weight RAM RAM Installiert (Max. ) 1 GB / 1 GB (Max) Medienhandhabung Medientyp Normalpapier, Fotopapier, Bondpapier, Recycling-Papier, Folie / Film, glänzendes Papier Max. Mediengröße A1 (594 x 841 mm), ANSI D (559 x 864 mm), Rolle (61 cm x 45, 7 m) Minimale Mediengröße (Angepasst) 210 mm x 279 mm Max. Mediengröße (angepasst) 914 mm x 45. 7 m Mediengrößen A4 (210 x 297 mm), A3 (297 x 420 mm), A2 (420 x 594 mm), A1 (594 x 841 mm), ANSI D (559 x 864 mm), Rolle (61 cm x 45, 7 m) Zulässige Medienstärke Bis zu 0, 3 mm Mediengewicht 60 g/m² - 280 g/m² Netzwerk Netzwerk Druckserver Erweiterung/Konnektivität Verbindungen 1 x USB 2. 0 - 4-poliger USB Typ B ¦ 1 x LAN - RJ-45 Verschiedenes Kennzeichnung R& TTE, RoHS, EN 60950-1, WEEE, REACH, LVD, EuP, EMC Class B Stromversorgung Stromversorgungsgerät Stromversorgung - intern Erforderliche Netzspannung Wechselstrom 120/230 V Nötige Frequenz 50/60 Hz Leistungsaufnahme im Betrieb 35 Watt Stromverbrauch im Standby-Modus 6 Watt Energierverbrauch Sleep 4. 5 Watt Software / Systemanforderungen Erforderliches Betriebssystem Linux, Microsoft Windows XP Home Edition, Apple MacOS X 10. 6, Microsoft Windows 7 Home Premium (32/64 Bits), Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows 7 Professional (32/64 Bits), Microsoft Windows 7 Ultimate (32/64 Bit), Microsoft Windows Server 2008 (32/64-bits), Apple MacOS X 10. 7 Lion, Citrix XenServer, Microsoft Windows XP Home Edition x64 Edition, Citrix XenApp, Microsoft Windows Server 2008 R2 (32-/64-Bit), Apple MacOS X 10. 8, Microsoft Windows XP Professional (32/64 Bit) Umweltschutzstandards ENERGY STAR Ja Umgebungsbedingungen Min Betriebstemperatur 5 °C Max. Betriebstemperatur 40 °C Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb 20 - 80% Schallemission (Standby) 16 dBA Schallemission (Betrieb) 45 dBA Abmes...

Anbieter: 365tageoffen.de
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot